Direktnavigation

Tinnitus | Workshop

„Praktische Hilfen im Umgang mit Tinnitusbetroffenen“

In diesem Workshop werden Tipps und Hinweise für die betriebliche Praxis vorgestellt, die der Hörakustiker im Umgang mit seinen tinnitusbetroffenen Kunden anwenden kann. Die Teilnehmer haben dabei die Möglichkeit, praktische Hilfen im Umgang mit Tinnitusbetroffenen kennen zu lernen, Erfahrungen auszutauschen und die Tinnitus-Klinik mit ihren Angeboten zu besichtigen. In kleinen Gruppen werden Übungen zu ausgewählten Themen durchgeführt.

Zielgruppe dieses Workshops sind Hörakustiker, die ihre Kompetenzen in der Beratung und Betreuung von Tinnitusbetroffenen erweitern möchten.

Übersicht über die Workshopthemen:

  • Gesprächsführung mit Tinnitusbetroffenen
  • Tinnituszentrierte Aufklärung und Beratung
  • Durchführung eines Basistrainings für Tinnitusbetroffene
  • Das Neurophysiologische Modell im Rahmen des Retraining
  • Arbeitsweise und Angebote einer Tinnitus-Klinik
  • Vertiefende Übungen zum Thema Aufklärung und Beratung / Counselling


Referenten:
Dipl.-Ing. Siegrid Meier, Hörgeräteakustikmeisterin, Akademie für Hörakustik, Lübeck
Dr. Helmut Schaaf, Tinnitus-Klinik Dr. Hesse, Bad Arolsen