Direktnavigation

afh-Luebeck.de > Akademie > Leitbild

Unser Leitbild

Identität und AuftragUnterricht
Die afh in Lübeck ist die zentrale Bildungseinrichtung der Bundesinnnung der Hörakustiker, KdöR. Wir bilden und qualifizieren die Hörakustiker in Deutschland. Wir verstehen uns zudem als Kompetenzzentrum, an dem das Wissen und Können der Branche entwickelt, gefördert, gesammelt und weitergegeben wird, um die Lebensqualität hörbeeinträchtigter Menschen weiter zu verbessern.

Werte
Wir sehen uns in der Verantwortung, den Lernenden die bestmögliche Bildung und Fürsorge in der Zeit der Unterbringung zu gewährleisten. Die Gesundheit, Arbeitssicherheit und persönliche Daten der Mitarbeiter und Kunden werden geschützt. Wir betrachten ein nachhaltiges Wirtschaften und den Schutz geistigen Eigentums als Teil unserer gesellschaftlichen Verantwortung.

Kunden
Unsere Zielgruppen sind Lerner in der Aus-, Fort- und Weiterbildung in der Hörgeräteakustik in Deutschland sowie im Ausland.

Allgemeine Unternehmensziele
Unser Ziel ist es, alle Lernenden zu befähigen, den Menschen den Nutzen moderner, technischer Kommunikationsmittel zugänglich zu machen und die nötigen Dienstleistungen in höchster Qualität zu erbringen.

Fähigkeiten
Wir gewährleisten das Lernen auf allen Bildungsebenen auf höchstem Niveau. Hierzu werden besonders qualifizierte hauptamtliche Dozenten sowie Hörakustikermeister und fachspezifische Experten als Gastdozenten eingesetzt.

Leistungen
Wir führen die überbetriebliche Ausbildung für alle Lehrlinge durch. Wir bieten den Gesellen und Meistern Fort- und Weiterbildung als Präsenzunterricht bundesweit an und vervollständigen dies mit E-Learning Angeboten. Gesellen- und Meisterprüfungen im Hörakustiker-Handwerk finden an der Akademie statt. Das Kompetenzzentrum fördert die fachliche Vertretung des Berufsstandes gegenüber der Öffentlichkeit. Die Qualität wird nach der LQW organisiert und laufend verbessert.

Ressourcen
Die Lernumgebung und Infrastruktur gestalten wir auf dem „Campus Hörakustik“ soweit wie möglich lernanregend, störungsfrei und kommunikativ. Hierbei geht es uns um Freude am Lernen und die Förderung der Gemeinschaft durch Freizeitangebote. Die afh stellt zudem Wohnheime, Mensa und Freizeitangebote bereit. Die technische und räumliche Infrastruktur wird laufend auf modernstem Stand gehalten. Mit der Landesberufsschule für Hörakustiker besteht eine enge Lernortkooperation.

Gelungenes Lernen
Das Lernen ist gelungen wenn die Schüler, Kursteilnehmer und Studenten nach intensiver Vorbereitung im Präsenzunterricht, praktischen Unterweisungen, mit selbstorganisiertem Lernen und E-Learning ihre jeweiligen Abschlussprüfungen bestehen. Die Meistervorbereitung und Weiterbildungen sind zudem gelungen, wenn die Absolventen befähigt sind, später den Beruf in höchster Qualität auszuüben, Betriebe zu führen und Lehrlinge ausbilden zu können. Das Lernen wird von uns als insgesamt gelungen angesehen, wenn die Ziele dieses Leitbildes erreicht wurden.

Lübeck, Mai 2013